Bad Kissingen

Gesunde und kapitale Fische am Haken

Bei den Sportanglern Bad Kissingen stand traditionell das Herbstangeln an.
Herbstangeln beim Verein der Sportangler: Sieger wurde Udo Sell (Mitte) vor Rudi Clment und Harry Brückner.Christopher Wex
Herbstangeln beim Verein der Sportangler: Sieger wurde Udo Sell (Mitte) vor Rudi Clment und Harry Brückner.Christopher Wex
Dank nachhaltigen und langfristigen Streben nach stabilen und gesunden Fischbeständen, können sich die Petrijünger vom Verein der Sportangler Bad Kissingen immer wieder über gute, gesunde und auch kapitale Fänge aus der Fränkischen Saale erfreuen. Jüngstes Beispiel gelang Udo Sell beim Herbstangeln mit dem Fang eines einen Meter langen Hechtes, der über sieben Kilogramm Gewicht auf die Waage brachte. Der gefräßige Räuber konnte dem Reiz eines an der Angelleine geführten Gummifisches nicht widerstehen. Einen 3200 Gramm schweren Schuppenkarpfen überlistete Rudi Clement als Zweitplatzierter.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen