Aschach bei Bad Kissingen

MP+Graf-Luxburg-Museum bleibt bis Saison 2019 geschlossen

Im September begannen im Schloss Aschach weitere Sanierungs- und Umbaumaßnahmen zur zukunftsfähigen Attraktivitätssteigerung des Graf-Luxburg-Museums.
Die Wiedereröffnung des Graf-Luxburg-Museums  ist zum Saisonbeginn 2019 geplant. Unser Foto zeigt das Eingangsportal mit Haupteingang (links) und Fahrstuhlausgang (rechts). Foto: Sigismund von Dobschütz       -  Die Wiedereröffnung des Graf-Luxburg-Museums  ist zum Saisonbeginn 2019 geplant. Unser Foto zeigt das Eingangsportal mit Haupteingang (links) und Fahrstuhlausgang (rechts). Foto: Sigismund von Dobschütz
| Die Wiedereröffnung des Graf-Luxburg-Museums ist zum Saisonbeginn 2019 geplant. Unser Foto zeigt das Eingangsportal mit Haupteingang (links) und Fahrstuhlausgang (rechts). Foto: Sigismund von Dobschütz

Der Bezirk Unterfranken, seit 1955 Eigentümer des Schlosses, rechnet mit Investitionen von insgesamt 3,1 Millionen Euro. Die Wiedereröffnung des historischen Gebäudes ist zum Saisonbeginn 2019 geplant. Alle anderen Museen auf dem Schlossgelände bleiben auch 2018 für den Besucherverkehr geöffnet.Die geplante Ausstellungserweiterung und -neuausrichtung des Graf-Luxburg-Museums hat dessen langjährige Leiterin Annette Späth durch ihren Wechsel zur Stadt Bad Kissingen knapp verpasst. Darum wird sich ab 1. Juni ihre Nachfolgerin, die in Chemnitz geborene Diplom-Museologin Josefine Hoske (32), zu kümmern haben.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat