Bad Kissingen

MP+Großprojekt am Bad Kissinger Bahnhof

In Bad Kissingen hat sich jüngst ein neues Großprojekt im Bahnhofsumfeld angekündigt: Der Prinzregentenpark. Die Planer standen bei ihren Konzepten vor einigen Schwierigkeiten. Jetzt hat der Stadtrat entschieden.
Das Quartier Prinzregentenpark aus der Vogelperspektive mit Blick von Südwest nach Nordost. Foto: Schirmer Architekten und Stadtplaner       -  Das Quartier Prinzregentenpark aus der Vogelperspektive mit Blick von Südwest nach Nordost. Foto: Schirmer Architekten und Stadtplaner
| Das Quartier Prinzregentenpark aus der Vogelperspektive mit Blick von Südwest nach Nordost. Foto: Schirmer Architekten und Stadtplaner

Der Bahnhof ist das Tor zur Welt für Bad Kissingen . Im direkten Umfeld finden sich sowohl Stadt , als auch Natur. Nun soll das Areal nordöstlich des Bahnhofs zum Trittstein zwischen Kurstadt und Landschaft werden. Verantwortlich dafür ist die Prinzregentenpark-GmbH&Co. Kg mit Sitz in Bad Kissingen , die auch Eigentümer der Fläche ist. Es ist angedacht, dass zwischen Gleisen und Ostring 155 Wohneinheiten und ein Kindergarten entstehen. In der jüngsten Stadtratssitzung stellte Prof. Dipl.-Ing. Martin Schirmer, vom beauftragten Architekturbüro das Konzept rund um das Projekt vor.

Weiterlesen mit MP+