Oberthulba

Gutscheine als Dank an Pflegekräfte

Mit einer besonderen Geste dankte die aus Gemünden stammende Familie Köninger für die Pflege ihres Ehemanns und Familienvaters im Seniorenhaus Thulbatal.

Mit einer besonderen Geste brachte die aus Gemünden stammende Familie Köninger ihren Dank für die umsorgende und beeindruckende Pflege und Betreuung ihres Ehemanns und Familienvaters zum Ausdruck. Die rund 50 Mitarbeiter des Seniorenhauses Thulbatal in Oberthulba erhielten, finanziert durch die Familie , je einen Gutschein der Pflegedank-Stiftung im Wert von 22 Euro, insgesamt waren es 1100 Euro. "Wir freuen uns wirklich sehr über diese besondere Art der Wertschätzung unserer Arbeit! Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie zeigen sehr viele Bewohner und Angehörige ihre außerordentliche Anerkennung gegenüber uns Pflegekräften ", berichtet Bettina Fenn, Einrichtungsleiterin des Seniorenhauses Thulbatal.

Im Jahr 2018 gründete Winfried Wiendl aus Untertheres die Pflegedank-Stiftung. Die Aktion "Danke den Pflegekräften " wurde von der Pflegedank-Stiftung Anfang 2020 initiiert. Die Motivation dafür ist es, den Pflegekräften für ihre wichtige gesellschaftliche Aufgabe und besonders in diesen schwierigen Monaten für ihren aufopfernden Einsatz als Anerkennung und als Zeichen der Wertschätzung auch einen monetären Betrag zu leisten. Die Stiftung bietet Gutscheine an, welche die Pflegekräfte in über 500 Geschäften einlösen können.

Weitere Informationen zur Pflegedank-Stiftung gibt es unter https://www.pflegedank-stiftung.de/ . red

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Oberthulba
Angehörige
Ehegatten
Familien
Mitarbeiter und Personal
Pflegepersonal
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!