Hammelburg

MP+Gymnasium Hammelburg: Von Afghanistan zum Abitur

Als Ahmad Towfiq Tokhi 2016 nach Deutschland kam, sprach er kein Wort Deutsch. Fünf Jahre später hat er das Abitur bestanden, bangt aber trotzdem um sein Bleiberecht.
Schulleiter Matthias Ludolph (hinten) freut sich mit Ahmad Towfiq Tokhi über das bestandene Abitur.       -  Schulleiter Matthias Ludolph (hinten) freut sich mit Ahmad Towfiq Tokhi über das bestandene Abitur.
Foto: Ralf Ruppert | Schulleiter Matthias Ludolph (hinten) freut sich mit Ahmad Towfiq Tokhi über das bestandene Abitur.

Es war einer der emotionalsten Momente der diesjährigen Abiturverabschiedung: Während seine 67 Mitschülerinnen und Mitschüler zum größten Teil eher cool und locker zur Bühne schlenderten, riss Ahmad Towfiq Tokhi zum Song "Levels" von Avicii die Arme hoch, motivierte den Saal zu Applaus und bekam ihn auch: Der Jubel war groß, dass der 20-Jährige nach einem schwierigen Weg sein Abitur in der Tasche hatte. Eine Geschichte von eigentlich gelungener Integration, aber auch von den Widersprüchen des Einwanderungsrechts , weil Ahmad Towfiq Tokhi gar nicht weiß, ob er dauerhaft in Deutschland bleiben darf.

Weiterlesen mit MP+