Thundorf

Haus "Geier" soll erhalten werden

Thundorfer trafen sich zum Themenarbeitskreis, den die Interkommunale Allianz "Schweinfurter OberLand" initiiert hatte.
Neu im Katalog aufgenommen, das Geier Haus  Foto: Philipp Bauernschubert
Neu im Katalog aufgenommen, das Geier Haus Foto: Philipp Bauernschubert
Zum öffentlichen Themenarbeitskreis der Gemeinde Thundorf hatte die Interkommunale Allianz "Schweinfurter OberLand" ins Rathaus Thundorf geladen. Mit dabei war auch die Allianzmanagerin Hannah-Rabea Grübl. Dabei ging es um die Vorstellung der Zwischenergebnisse zum Evaluierungsprozess des Schweinfurter OberLands durch die Planer von "Geo-Plan" aus Bayreuth, samt Eingehen auf gemeindespezifische Problemlagen. Ferner kam von Geograph M.A.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen