Wildflecken

Hervorragende Leistungen von jungen Wildfleckener Bürgern gewürdigt

Die Marktgemeinde Wildflecken ehrt junge Menschen, die in Schule oder Berufsausbildung glänzen konnten. Zahlreiche Bauanträge wurden behandelt.
Auszeichnung für besondere Leistung in Schule oder Berufsausbildung (von links): Jelena Hohmann-Jung, Marina Lochner, Wildfleckens Bürgermeister Gerd Kleinhenz, Sophia Trump und Matteo Beck. Foto Sebastian Schmitt
Auszeichnung für besondere Leistung in Schule oder Berufsausbildung (von links): Jelena Hohmann-Jung, Marina Lochner, Wildfleckens Bürgermeister Gerd Kleinhenz, Sophia Trump und Matteo Beck. Foto Sebastian Schmitt
Die Würdigung schulischer und beruflicher Erfolge junger Menschen stand auf der Tagesordnung im Wildfleckener Marktgemeinderat. "Ein ganz erfreulicher Anlass", sagte Bürgermeister Gerd Kleinhenz (PWW): "Das ist immer etwas Besonderes, die Ehrung in einem öffentlichen Rahmen so durchzuführen." Marina Lochner hatte nach dem Abitur eine Ausbildung mit dem Schwerpunkt e-Learning im örtlichen Einzelhandel begonnen. Bereits nach eineinhalb Jahren konnte der berufliche Abschluss mit großem Erfolg abgelegt werden, wobei jetzt auch noch die Weiterbildung zum Handelsfachwirt ansteht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen