Hammelburg

Hindernisse sind ihr Ding

Seit 2014 gibt es im TV/DJK eine Parkour-Gruppe. Trainiert wird in der Halle.
Unter Anleitung von Trainer Lukas Gößmann-Schmitt (Mitte) werden große Sprünge gewagt.
Unter Anleitung von Trainer Lukas Gößmann-Schmitt (Mitte) werden große Sprünge gewagt.
Scheinbar schwerelos überwinden sie alle aufgebauten Hindernisse in der Turnhalle. Kurzer Anlauf, Körperspannung aufbauen und zack - schon stehen sie auf dem Hochkasten. Springen mühelos weiter auf einen längs platzierten Bock. Drei Schritte Anlauf und zack - geht es weiter auf den nächsten, rund zwei Meter entfernten Kasten. Dann ein Flugsprung an die Sprossenwand. An der hangeln sie sich wie Affen um die eigene Achse und nun geht es Retour. Klappt super bei Louise und Lukas. Aber: Autsch! Einer überschätzt sich, knallt mit den Schienbeinen an die Holzsprossen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen