Euerdorf

Historische Mauerreste in Euerdorf entdeckt

Bei den Bauarbeiten für das neue Rathaus sind im Untergrund Teile eines alten Gebäudes aufgetaucht.
Die alten Mauerstücke sind nach der Dokumentation durch ein archäologisches Büro mittlerweile weggebaggert.Foto: Arkadius Guzy
Die alten Mauerstücke sind nach der Dokumentation durch ein archäologisches Büro mittlerweile weggebaggert.Foto: Arkadius Guzy
Der ehemals befestigte Ortskern von Euerdorf ist als Bodendenkmal eingetragen. Daher begleitet ein Fachbüro die Arbeiten auf dem Grundstück an der Hammelburger Straße.Nach dem Abriss des bisherigen Gebäudes wurde eine Grabung als bodendenkmalpflegerische Ersatzmaßnahme notwendig, wie das Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (BLfD) auf Nachfrage mitteilte. Dabei sind insbesondere die Reste einer früheren Bebauung ans Licht gekommen. Die Mauerteile gehörten zu einem Gebäude , das laut dem BLfD wohl aus dem 15. Jahrhundert stammt."Allerdings muss es schon eine ältere Besiedlung gegeben haben.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen