Schondra

Hobbybotaniker aus ganz Deutschland besuchten die Rhön

Begeistert waren 20 Pharmazeuten, die sich seit 18 Jahren zu botanischen Exkursionen in Deutschland treffen. 2018 war der Landkreis Bad Kissingen ihr Ziel.
Am Wegesrand in den Weinbergen ist botanisch viel Interessantes zu sehen, hier im Ofenthal bei Hammelburg.Elisabeth Assmann
Am Wegesrand in den Weinbergen ist botanisch viel Interessantes zu sehen, hier im Ofenthal bei Hammelburg.Elisabeth Assmann
Eine ganze Woche besuchten sie die naturkundlichen Besonderheiten des Landkreises. Betreut wurden sie in dieser Zeit von Artenkennern des Bund Naturschutzes. Zweiter Vorsitzender der BN-Kreisgruppe Bad Kissingen, Ingo Queck, stellte Tourenvorschläge zusammen und wendete zwei Tage für die Vorexkursion auf.An einem Tag führte Oswald Türbl die naturinteressierte Reisegruppe zu den Sinnauen und der Biberbeobachtungsplattform sowie dem Geotop Lindenstumpf bei Schondra . Überwältigt von der Artenvielfalt war die Gruppe auch in der Kernzone des Biosphärenreservates und den Weinbergen bei Hammelburg .
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen