Münnerstadt

Hohe Einsatzbereitschaft rund um die Uhr

Ehrungen, Beförderungen, Neuaufnahmen und Neuwahlen standen im Mittelpunkt bei der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Münnerstadt.
Ernennungen, Beförderungen und Ehrungen: Diese Feuerwehrfrauen und -männer wurden in die Freiwillige Feuerwehr Münnerstadt aufgenommen, befördert oder für langjährige aktive Dienstzeit geehrt.       -  Ernennungen, Beförderungen und Ehrungen: Diese Feuerwehrfrauen und -männer wurden in die Freiwillige Feuerwehr Münnerstadt aufgenommen, befördert oder für langjährige aktive Dienstzeit geehrt.
Foto: Dieter Britz | Ernennungen, Beförderungen und Ehrungen: Diese Feuerwehrfrauen und -männer wurden in die Freiwillige Feuerwehr Münnerstadt aufgenommen, befördert oder für langjährige aktive Dienstzeit geehrt.

Die alten Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Münnerstadt sind auch die neuen. Das neue Feuerwehrhaus wurde in der Generalversammlung nur in wenigen Nebensätzen erwähnt. Es gab Neuaufnahmen und zahlreiche Mitglieder wurden für langjährige Zugehörigkeit geehrt. Benjamin Schulz, der Vorsitzende des Feuerwehrvereins , berichtete, dass der Verein 128 Mitglieder hat, darunter sind 56 Aktive und neun Jugendliche . Dass sein Bericht von der Corona-Pandemie geprägt war, versteht sich von selbst: "Wichtige Übungen der aktiven Wehr, um immer gut ausgebildet die Einsätze abarbeiten zu können, ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!