Bad Kissingen

Hunderte Opfer erhielten Hilfe

Gemeinsam gegen "Häusliche Gewalt": Das Erfolgsmodell von Behörden und Organisationen feiert 20-jähriges Jubiläum.
Im Bereich des Polizeipräsidiums Unterfranken ereigneten sich 2017 insgesamt 1957 Fälle von häuslicher Gewalt. Symbolfoto: Maurizio Gambarini/dpa
Im Bereich des Polizeipräsidiums Unterfranken ereigneten sich 2017 insgesamt 1957 Fälle von häuslicher Gewalt. Symbolfoto: Maurizio Gambarini/dpa
Laut Polizeilicher Kriminalstatistik kam es im Regierungsbezirk Unterfranken im Jahr 2017 zu insgesamt 1957 Fällen von "Häuslicher Gewalt". Hinter den Zahlen stehen mindestens genauso viele Opfer. Grund genug für Polizei und andere Verantwortungsträger sich dieses Phänomens intensiv und ganzheitlich zu widmen. In Unterfranken feiert dieses Jahr ein (Erfolgs-) Modellversuch sein 20-jähriges Jubiläum."Die Polizei muss ihre Aufgaben wahrnehmen." Dazu gehöre "neben der konsequenten beweissicheren Strafverfolgung auch der Schutz der Opfer" so Polizeipräsident Gerhard Kallert .
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen