Bad Kissingen

Impulse für den Tagungsstandort Bad Kissingen

Vor knapp sechs Jahren wurde der Arbeitskreis "Tagen in Bad Kissingen" gebildet.
Teilnehmer des Treffens 'Tagen in Bad Kissingen' (von links): Anita Schmitt (Leiterin der Akademie Heiligenfeld), Timo Tully (Leiter Gästeservice Bayerische Staatsbad Bad Kissingen), Bruno Heynen (Tagungsleitung Bayerische Staatsbad Bad Kissingen), Christine Oßwald (Verkaufs- und Marketingleitung Hotel Sonnenhügel), Svenja Melchert (Wirtschaftsförderin der Stadt Bad Kissingen).  Foto: Pia Bauer       -  Teilnehmer des Treffens 'Tagen in Bad Kissingen' (von links): Anita Schmitt (Leiterin der Akademie Heiligenfeld), Timo Tully (Leiter Gästeservice Bayerische Staatsbad Bad Kissingen), Bruno Heynen (Tagungsleitung Bayerische Staatsbad Bad Kissingen), Christine Oßwald (Verkaufs- und Marketingleitung Hotel Sonnenhügel), Svenja Melchert (Wirtschaftsförderin der Stadt Bad Kissingen).  Foto: Pia Bauer
| Teilnehmer des Treffens "Tagen in Bad Kissingen" (von links): Anita Schmitt (Leiterin der Akademie Heiligenfeld), Timo Tully (Leiter Gästeservice Bayerische Staatsbad Bad Kissingen), Bruno Heynen (Tagungsleitung ...

Um den Tagungsstandort Bad Kissingen durch eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zu fördern, wurde vor knapp sechs Jahren der Arbeitskreis "Tagen in Bad Kissingen " gebildet. Initiatoren waren Anita Schmitt, Leiterin der Akademie Heiligenfeld, und Bruno Heynen , Leiter der Veranstaltungsabteilung der Staatsbad Bad Kissingen GmbH. Von Beginn an waren neben der Stadt Bad Kissingen , vertreten durch Wirtschaftsförderer, auch zahlreiche Vertreter der Tagungshotellerie und Veranstalter sowie Dienstleister für Events in Bad Kissingen mit im Boot.

Zu Beginn des Arbeitskreistreffens im Jahr 2014 stand die "Nachhaltigkeit" im Tagungsbereich im Vordergrund. Bisherige Aktivitäten um ein soziales, wirtschaftliches und ökologisch bewusstes Verhalten wurden zusammengetragen und auf der Internetseite Bad Kissingen im Bereich Tagungen vorgestellt. In den letzten Jahren verlagerte sich der Schwerpunkt des dreimal im Jahr stattfindenden Treffens hin zu einem Austausch über die Herausforderungen, Erfolge und Veränderungen in Gastronomie, Hotellerie, Tourismus und Tagung. Arbeitskreismitglieder sind das Hotel Sonnenhügel , das Hotel Cup Vitalis, die Bildungsstätte Heiligenhof, das Hotel Kaiserhof Victoria , das Hotel Frankenland und das Bristol Hotel, pro-log, die Akademie Heiligenfeld und Top Event Service. Personelle Veränderungen, geplante Veranstaltungen, die Vermarktung von Events und die Diskussion von Ideen zur Weiterentwicklung des Tagungs- und Übernachtungsmarktes in Bad Kissingen , sind nur einige Themen des Meetings. Für das nächste Jahr wird überlegt, welche Aktionen aus dem Arbeitskreis heraus entstehen könnten. red

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bad Kissingen
Akademien
Bayerisches Staatsbad Bad Kissingen
Bildungsanstalt
Bruno Heynen
Hotel Frankenland
Hotel Kaiserhof Victoria
Sonnenhügel
Stadt Bad Kissingen
Städte
Tagungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!