Bad Brückenau

In Bad Brückenau: Frauen bewegen die Kirche

Zu einem Vortrags- und Diskussionsabend lud der katholische Frauenbund Zweigverein Bad Brückenau noch vor den Corona-Maßnahmen ins katholische Pfarrheim ein.
'Schweigen ist out. Wir reden! Frauen bewegen die Kirche!': Diplomtheologin Edith Fecher  referierte bei  einem Vortrags- und Diskussionsabend des katholischen Frauenbunds Zweigverein Bad Brückenau. Der Vortrag fand noch vor den Corona-Maßnahmen statt, Zu diesem Zeitpunkt entstand auch das Bild.  Foto: Martina Fuchs       -  'Schweigen ist out. Wir reden! Frauen bewegen die Kirche!': Diplomtheologin Edith Fecher  referierte bei  einem Vortrags- und Diskussionsabend des katholischen Frauenbunds Zweigverein Bad Brückenau. Der Vortrag fand noch vor den Corona-Maßnahmen statt, Zu diesem Zeitpunkt entstand auch das Bild.  Foto: Martina Fuchs
| "Schweigen ist out. Wir reden! Frauen bewegen die Kirche!": Diplomtheologin Edith Fecher referierte bei einem Vortrags- und Diskussionsabend des katholischen Frauenbunds Zweigverein Bad Brückenau. Der Vortrag fand noch vor den Corona-Maßnahmen statt, Zu diesem Zeitpunkt entstand auch das Bild. Foto: Martina Fuchs

Das Thema lautete: "Schweigen ist out. Wir reden! Frauen bewegen die Kirche !", heißt es in einer Pressemitteilung.Diplomtheologin Edith Fecher, die als Kurseelsorgerin im Staatsbad Bad Brückenau tätig ist, begann ihren Vortrag mit einem Blick auf die aktuelle Situation und die Bewegungen in der Kirche zur Frauenfrage . In einer Übersicht stellte sie die Argumente des kirchlichen Lehramts gegen die Gleichberechtigung , die Weihe und den Zugang zum Amt vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!