Bischofsheim an der Rhön

In Bischofsheim gibt es viele Tipps fürs Erleben der Natur

Das Schulgebäude der Bischofsheimer Landwirtschaftsschule war der ideale Ort für den  Unterfränkischen Netzwerktag für erlebnisorientierte Angebote.
Anlässlich des Unterfränkischen Netzwerktags für erlebnisorientierte  Angebote gab es im Garten und Park der Bischofsheimer  Hauswirtschaftsschule Führungen. Im Bild die Führung durch den Park mit  Kreisfachberater Georg Hansul. Foto: Marion Eckert
Anlässlich des Unterfränkischen Netzwerktags für erlebnisorientierte Angebote gab es im Garten und Park der Bischofsheimer Hauswirtschaftsschule Führungen. Im Bild die Führung durch den Park mit Kreisfachberater Georg Hansul. Foto: Marion Eckert
Die Natur ist eine Schatzkammer, sie bietet vielseitige Erlebnisse für Jung und Alt, gleichzeitig spricht sie Menschen mit all ihren Sinnen an. Das einmalig gelegene Schulgebäude der Bischofsheimer Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, mit dem großzügig angelegten Bauerngarten und der Parkanlage mit einer vielfältigen Bepflanzung und dem alten Baumbestand, war er ideale Ort für den  Unterfränkischen Netzwerktag für erlebnisorientierte Angebote.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen