Haard

In Haard ist es immer "zehn vor zehn"

Der Gemeinderat Nüdlingen gewährt einen Zuschuss zur Reparatur der Kirchturmuhr in Haard.
Der Zeiger an der Kirchturmuhr von St. Bartholomäus in Haard verharrt auf zehn Minuten vor zehn Uhr. Werner Vogel
Der Zeiger an der Kirchturmuhr von St. Bartholomäus in Haard verharrt auf zehn Minuten vor zehn Uhr. Werner Vogel
In Haard scheint die Zeit stillzustehen, zumindest wenn man zur Kirchturmuhr von St. Bartholomäus hinaufblickt. Seit langem verharren die Zeiger auf zehn Minuten vor zehn Uhr. Im Nüdlinger Gemeinderat führt das zwar zu einer ziemlich aufgelockerten Diskussion, jedoch mit einem guten Ende für die "Höarder". Weil dem Gemeinderat der Ortsteil lieb und teuer ist, wollen sich die Räte der Bitte der katholischen Kirchenstiftung letztlich nicht verschließen und helfen mit einem Zuschuss, obwohl 2.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen