Nüdlingen

In Nüdlingen: Prachtvolle Vögel zum Anschauen und Prämieren

Viel Interesse weckte die Bayerische Meisterschaft der Vogelschützer-, Vogelliebhaber- und Vogelschutzvereine in Nüdlingen.
Ehrengäste bei der Bayerischen Meisterschaft in Nüdlingen (von links):  BLV-Landesvorsitzender Ferdinand Redel, Schirmherrin MdB Sabine Dittmar, Nüdlingens Bürgermeister Harald Hofmann, Ausstellungsleiter Roland Hehn und Pfarrer Dominik Kesina. Foto: Arthur Stollberger
Ehrengäste bei der Bayerischen Meisterschaft in Nüdlingen (von links): BLV-Landesvorsitzender Ferdinand Redel, Schirmherrin MdB Sabine Dittmar, Nüdlingens Bürgermeister Harald Hofmann, Ausstellungsleiter Roland Hehn und Pfarrer Dominik Kesina.
1105 prachtvolle Vögel gab es bei der Bayerischen Meisterschaft der Vogelschützer-, Vogelliebhaber- und Vogelschutzvereine BLV in Nüdlingen zu sehen. Die Besucher konnten am Wochenende Kanarien, einheimische Waldvögel, Großsittiche, Exoten, Prachtfinken und Papageien beobachten. Die vierte Ausstellung unter der Leitung von Roland Hehn und der Schirmherrschaft der Bundestagsabgeordneten Sabine Dittmar (MdB) war am Samstag und Sonntag für das Publikum geöffnet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen