Wildflecken

In Wildflecken bekennt das Virus Farbe

Das Privatlabor Rosler bietet ab sofort Antikörpertests für Menschen an, die keine Symptome haben, aber wissen möchten, ob sie das Virus in sich tragen oder die Krankheit schon durchgemacht haben.
Hier führt ein Labormitarbeiter den neuen Antiköpertest durch. Sieht er ein 'Leuchten' in der Auswertung, hat der Patient Antikörper gegen das COVID-19 Virus gebildet. Foto: Eduard Rosler       -  Hier führt ein Labormitarbeiter den neuen Antiköpertest durch. Sieht er ein 'Leuchten' in der Auswertung, hat der Patient Antikörper gegen das COVID-19 Virus gebildet. Foto: Eduard Rosler
Hier führt ein Labormitarbeiter den neuen Antiköpertest durch. Sieht er ein "Leuchten" in der Auswertung, hat der Patient Antikörper gegen das COVID-19 Virus gebildet. Foto: Eduard Rosler
Kranke Menschen auf das Corona-Virus zu testen, ist inzwischen ganz normal. Genauso wichtig ist es aber, auch gesunden Menschen Auskunft zu geben, ob sie das Virus hatten und damit immun sind. Das Rhöner Privatlabor Rosler bietet deshalb ab sofort eine zweite Teststrecke an. Im Mittelpunkt stehen hochentwickelte Antikörpertests. Schnell, präzise und einfach gebe das neue Verfahren Auskunft, heiß es in einer Pressemeldung. Tausende Tests habe Dr. Eduard Rosler seit Mitte März mit seinem Team in Wildflecken im Akkord durchgeführt. Mit abnehmender Infektionsrate gingen die Anfragen zurück.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?