Bad Brückenau

Infoabend im Brückenauer Gymnasium wirbt für Verständnis für Ursachen von Flucht

Ein Informationsabend am Franz-Miltenberger-Gymnasium bringt Schülern und Eltern die komplizierte Lage auf dem afrikanischen Kontinent näher. Musik und Trommeln als Mittel der Verständigung.
Der Arbeitskreis "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Franz-Miltenberger-Gymnasiums in Bad Brückenau veranstaltete in der voll besetzten Aula im Römershager Schulzentrum einen öffentlichen Informationsabend mit dem Thema "Fluchtursachen statt Flüchtlinge bekämpfen". Foto: Sebastian Schmitt
Der Arbeitskreis "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Franz-Miltenberger-Gymnasiums in Bad Brückenau veranstaltete in der voll besetzten Aula im Römershager Schulzentrum einen öffentlichen Informationsabend mit dem Thema ...
Der Arbeitskreis "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Franz-Miltenberger-Gymnasiums in Bad Brückenau hat in der voll besetzten Aula im Römershager Schulzentrum einen öffentlichen Informationsabend mit dem Thema "Fluchtursachen statt Flüchtlinge bekämpfen" veranstaltet. Schüler Felix Opitz aus der 12. Klasse stellte zunächst den Arbeitskreis näher vor. "Aktiv etwas gegen Diskriminierung und Rassismus tun" möchten die Mitglieder des Arbeitskreises, erläuterte Opitz.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen