Bad Kissingen

Jobmesse Bad Kissingen: Anlaufstelle für lokale Fachkräfte

Die Wirtschaftsjunioren sagen dem Fachkräftemangel im Landkreis den Kampf an: Mit der ersten Kissinger Jobmesse. Ansässige Arbeitgeber sollen sich unverstaubt präsentieren können - ohne Konkurrenz etwa aus der Schweinfurter Industrie.
Lydia Molea (von links), Sebastian Bünner und Bernadette Köth freuen sich auf die Jobmesse der Wirtschaftsjunioren im Regentenbau.  Foto: Borst
Lydia Molea (von links), Sebastian Bünner und Bernadette Köth freuen sich auf die Jobmesse der Wirtschaftsjunioren im Regentenbau. Foto: Borst
42 Firmen aus dem Landkreis als Aussteller, mehrere Fachvorträge, Bewerbungscheck, Jobbörse und Streetfood-Meile. Die Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen sowie die kommunalen Wirtschaftsförderer von Stadt und Landkreis wollen mit der ersten "Jobmesse Bad Kissingen " am kommenden Samstag etwas gegen den Fachkräftemangel in der Region unternehmen. Denn der trifft ansässige Unternehmer quer durch die Branchen schon jetzt (siehe Bericht).
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen