Bad Kissingen

Jugendmusikkorps beim Kiliani-Festzug

Das Jugendmusikkorps der Stadt Bad Kissingen war in diesem Jahr mit 70 Musikern, Fahnen-, und Schildträgern beim "Kiliani-Festzug 2019" in Würzburg dabei.
Das Jugendmusikkorps der Stadt Bad Kissingen zog beim Kiliani-Festzug unter Leitung von Stadtmusikdirektor Bernd Hammer durch die Straßen Würzburgs.Ines Strauß
Das Jugendmusikkorps der Stadt Bad Kissingen zog beim Kiliani-Festzug unter Leitung von Stadtmusikdirektor Bernd Hammer durch die Straßen Würzburgs.Ines Strauß
Insgesamt 58 teilnehmende Gruppen trafen sich zur Aufstellung des Zuges am Oegg-Tor an der Residenz, darunter auch das Jugendmusikkorps der Stadt Bad Kissingen unter Leitung von Stadtmusikdirektor Bernd Hammer . Mit etwas Verspätung setzte sich der Festzug am Samstag um 12.30 Uhr in Bewegung. Mit viel Applaus wurden die jugendlichen Musiker in ihren farbenfrohen, historischen Uniformen bedacht, als sie mit ihren Märschen die fränkischen Trachtengruppen durch die Innenstadt bis zum Festzelt auf die Talavera begleiteten. Hier zog das Korps mit dem Marsch "Gruß an Würzburg" unter lauten Bravorufen ein.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen