Wildflecken

Junior-Award, weil hier die Jugend im Mittelpunkt steht

Zahlreiche Musizierende und passive Mitglieder wurden geehrt.
Ehrungen für aktive Mitglieder: Vorsitzende Karina Gundelach (von links) gratuliert Dominik Köstler, Roland Fröhlich und Elisabeth Helfrich.       -  Ehrungen für aktive Mitglieder: Vorsitzende Karina Gundelach (von links) gratuliert Dominik Köstler, Roland Fröhlich und Elisabeth Helfrich.
Foto: Monika Kehm | Ehrungen für aktive Mitglieder: Vorsitzende Karina Gundelach (von links) gratuliert Dominik Köstler, Roland Fröhlich und Elisabeth Helfrich.

Zum fünften Mal in Folge können sie die Verantwortlichen des Musikvereins Wildflecken über den Junior-Award freuen. Es ist eine Auszeichnung für innovative und engagierte Musikvereine , die durch erfolgreiche und gut strukturierte Ausbildung die Zukunft ihres Vereines sichern. Pauline Sandwall von der Nordbayrischen Bläserjugend überreichte diese Auszeichnung an Vivien Beitinger und Franca Schmitt (Jugendvertretung des Musikzugs Wildflecken ) sowie den Vorsitzenden Marlon Benkert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!