Bad Kissingen

Kammersieger aus dem Landkreis

Viel Engagement haben zwei junge Frauen bei ihrer Ausbildung bewiesen. Das hat sich für die beiden Rhönerinnen gelohnt: Die Industrie und Handelskammer zeichnete sie wegen ihren Leistungen aus.
Maria Weigand, Geschäftsführer Wilfried Helfrich und Lea Schaab (von links). Foto: Ramona Brunner       -  Maria Weigand, Geschäftsführer Wilfried Helfrich und Lea Schaab (von links). Foto: Ramona Brunner
| Maria Weigand, Geschäftsführer Wilfried Helfrich und Lea Schaab (von links). Foto: Ramona Brunner

Im Herbst 2016 starteten Lea Schaab und Maria Weigand Ihre Ausbildung bei Helfrich Ingenieure Projektierungsgesellschaft mbH. Zusammen meisterten sie die Herausforderungen auf dem Weg zum Abschluss und werden nun auch von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Würzburg-Schweinfurt für ihre besonderen Leistungen als Kammersiegerinnen ausgezeichnet.Von 3920 Teilnehmerinnen und Teilnehmern an den Abschlussprüfungen 2020 erzielten 223 Auszubildende besonders hervorragende Leistungen. Unter ihnen war Lea Schaab aus Riedenberg.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung