Oberthulba

Kandidaten für den Marktgemeinderat

Gottfried Stürzenberger (Freie Wählergemeinschaft Oberthulba) und Mario Götz (CSU-Ortsverband Oberthulba) konnten im Pfarrsaal 74 Wahlberechtigte begrüßen.

CSU und Freie Wählergemeinschaft Oberthulba haben ihre Kandidatinnen und Kandidaten zur Marktgemeinderatswahl 2020 nominiert. Gottfried Stürzenberger (Freie Wählergemeinschaft Oberthulba ) und Mario Götz (CSU-Ortsverband Oberthulba ) konnten im Pfarrsaal 74 Wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger sowie einige Gäste begrüßen. Es ist schön, dass das Interesse an der Nominierungsversammlung so groß ist und auch viele junge Leute anwesend sind, freute sich Gottfried Stürzenberger.

Mario Götz, der als Versammlungsleiter gewählt wurde, freute sich sehr darüber, dass auch bei dieser Wahl wieder eine gemeinsame Nominierungsversammlung stattfindet. "Es geht um Sachpolitik zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger im Markt Oberthulba . Die Zusammenarbeit der beiden Gruppierungen ist seit vielen Jahren und Wahlperioden sehr gut."

Bürgermeister Gotthard Schlereth ging in seinem Grußwort auf die große Bedeutung der Ortsteillisten ein. Er freue sich, dass es in den Jahren seit der Gebietsreform immer gelungen sei, dass jeder der acht Ortsteile der Gemeinde mit mindestens einem Marktgemeinderat vertreten war. Er warb für die Bereitschaft, sich für das Ehrenamt eines Marktgemeinderats aufstellen zu lassen. Durch die kommunale Selbstverwaltung habe ein Bürgermeister und der Marktgemeinderat ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten direkt vor Ort. "Heute geht es darum, eine gute Liste aufzustellen und somit für die Wählerinnen und Wähler ein gutes Angebot an Bewerberinnen und Bewerber für die Marktgemeinderatswahl zu unterbreiten", eröffnete Götz die Wahl.

Es stellen sich siebzehn Personen zur Wahl. Nach der persönlichen Vorstellung aller Bewerberinnen und Bewerber folgte die geheime Wahl der Listenplätze gefolgt von einer Stichwahl aufgrund Stimmengleichheit. Als Beauftragte für die gemeinsame Liste wurden Gerhard Karg und Gotthard Schlereth gewählt. Gottfried Stürzenberger und Mario Götz bedankten sich bei allen Bewerberinnen und Bewerbern für die Kandidatur und wünschten viel Erfolg bei der Marktgemeinderatswahl. Dank ging an alle, die bei der Vorbereitung, Organisation und Durchführung der Nominierungsversammlung mitgewirkt hatten.

CSU-FWG Liste

1. Margot Schottdorf; 2. Frank Mersdorf; 3. Alexander Schlereth; 4. Daniela Spahn; 5. Heiko Väth; 6. Wolfgang Reidelbach; 7. Andreas Schneider; 8. Norbert Schmäling ; 9. Simon Schottdorf, 10. Uwe Waldner; 11. Anna-Maria Karg; 12. Regina Danz; 13. Christian Geiling; 14. Bernd Waldner; 15. Alexander Brand; 16. Monika Vorndran; 17. Franziska Hein.

Schlagworte

  • Oberthulba
  • CSU
  • Freie Wähler
  • Freude
  • Gotthard Schlereth
  • Kommunalwahlen
  • Norbert Schmäling
  • Wahlberechtigte
  • Wähler
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!