Münnerstadt

Kapitel Lesung im Altstadt-Cafe ist zugeklappt

Bei der letzten Lesung im Münnerstädter Kultur- und Kunstlokal war Aufbruch und Hoffnung zu spüren
Hartmut Hessel, Claudia Koch, Jens Müller- Rastede, Isabell Sterner, Dietmar Wohlfromm, Uschi Klicha, Matthias Soeder bei der letzten Lesung im Altstadt Cafe. Foto: Julia Rüttiger       -  Hartmut Hessel, Claudia Koch, Jens Müller- Rastede, Isabell Sterner, Dietmar Wohlfromm, Uschi Klicha, Matthias Soeder bei der letzten Lesung im Altstadt Cafe. Foto: Julia Rüttiger
| Hartmut Hessel, Claudia Koch, Jens Müller- Rastede, Isabell Sterner, Dietmar Wohlfromm, Uschi Klicha, Matthias Soeder bei der letzten Lesung im Altstadt Cafe. Foto: Julia Rüttiger

Sie kommen am 30. November zur Veranstaltungsreihe " Lesen und lesen lassen"? Da haben Sie sich viel vorgenommen. Das Altstadtcafé steht dafür nicht mehr zur Verfügung. Es wird geschlossen. Von einer Abschiedsstimmung bei der letzten Lesung im einzigen Münnerstädter Kultur- und Kunstlokal war ein wenig, aber angesichts interessanter Lesebeiträge mehr von Aufbruch und Hoffnung zu spüren. Bei Isabell Sterner gab's was auf die Ohren Da war einmal die siebzehnjährige Isabell Sterner aus Schweinfurt. Sie wird 2019 ihr Abitur in Würzburg machen und ist über eine Freundlin nach Münnerstadt gekommen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung