Bad Kissingen

MP+Kaum Änderungen bei Inzidenz, aber neuer Todesfall im Kreis Kissingen

Neun neue Corona-Infizierte für Samstag in Bad Kissingen gemeldet. Damit nähert sich die Gesamtzahl der bekannten Fälle allmählich der Grenze von 3000.
Die Impfungen im Landkreis gingen am Wochenende weiter. An der hohen Zahl der Infizierten hat sich dennoch wenig geändert.
Foto: Thomas PFeuffer | Die Impfungen im Landkreis gingen am Wochenende weiter. An der hohen Zahl der Infizierten hat sich dennoch wenig geändert.

Diesen Sonntag wird auch im Landkreis Bad Kissingen der Corona-Toten gedacht. Dabei ist die Zahl der im Zusammenhang mit Corona gestorbenen noch einmal gewachsen. Wie das Landratsamt am Samstag meldete, ist leider eine weitere Person gestorben, die mit Covid-19 infiziert war. Damit ist die Zahl der Menschen im Landkreis, die im Zusammenhang mit Corona gestorben sind, auf 94 gestiegen. Nach Angaben des Landratsamtes, war der Verstorbene über 60 Jahre alt, hatte mehrere Vorerkrankungen und lebte zuletzt in einem privaten Haushalt.An den hohen Inzidenzwerten hat sich hingegen am Samstag nur wenig geändert.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat