Hammelburg

Keine Angst vor eisigen Temperaturen

Die eigentlich wärmeliebenden Weinstöcke können auch mit Frösten leben, allerdings nur, wenn die Reben noch in der Winterruhe sind und es nicht noch deutlich kälter als bisher wird.
Tiefer Winter herrscht in den Weinbergen des Landkreises. Diese Temperaturen halten die Reben in ihrer Winterruhe aus.       -  Tiefer Winter herrscht in den Weinbergen des Landkreises. Diese Temperaturen halten die Reben in ihrer Winterruhe aus.
Foto: Heike Beudert | Tiefer Winter herrscht in den Weinbergen des Landkreises. Diese Temperaturen halten die Reben in ihrer Winterruhe aus.

So kalt wie in diesen Februartagen war es in unserer Region schon lange nicht mehr. Vor allem die Nächte sind dank der Polarluft sibirisch frostig, aber auch tagsüber bleibt das Thermometer in den Minusgraden. Die ungewohnte Winterkälte dürfte dem Wein jedoch nicht schaden. Davon sind befragte Winzer aus dem Landkreis Bad Kissingen überzeugt. Denn noch befinden sich die Reben in der Winterruhe. Anders als bei den Spätfrösten im April oder Mai sind Kälteeinbrüche im Winter in der Regel kein Problem.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7