Euerdorf

Kiga-Gebühren bleiben stabil

Auf eine Anhebung der Beträge verzichtete der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung.
Kindergartenleiterin Renate Kröckel und die Schutzbefohlenen vom "Haus der Kinder".  Foto: Werner Vogel
Kindergartenleiterin Renate Kröckel und die Schutzbefohlenen vom "Haus der Kinder". Foto: Werner Vogel
Das freut die Eltern von Svea, Marie, Hanna und alle anderen Mamas und Papas der "Bewohner" von Spatzennest, Bienenstock, Fuchsbau oder Rehlager des Kindergartens in Euerdorf . Obwohl eine monatliche Unterdeckung von 4,40 Euro pro Kind in den Büchern steht: Das Wohl der Kinder liegt den Räten am Herzen. Deshalb verzichtet der Gemeinderat auf eine Anhebung der Beiträge für den Kindergarten "Haus der Kinder" in Euerdorf . Den beantragten Dachausbauten in der Sonnenleite und der Weinbergstraße in Wirmsthal steht nichts entgegen.