Bad Kissingen

Kinder gegen Corona impfen - ja oder nein? Drei Elternpaare berichten

Soll ich mein Kind gegen Corona impfen lassen? Die Experten von EMA und STIKO lassen Eltern von fünf- bis elfjährigen Kindern derzeit ratlos zurück. Wir haben mit einigen von ihnen gesprochen.
Eltern fragen sich, ob sie ihre fünf- bis elfjährigen Kinder nun gegen Corona impfen lassen sollen oder nicht.       -  Eltern fragen sich, ob sie ihre fünf- bis elfjährigen Kinder nun gegen Corona impfen lassen sollen oder nicht.
Foto: Konstantin Yuganov/Adobe Stock | Eltern fragen sich, ob sie ihre fünf- bis elfjährigen Kinder nun gegen Corona impfen lassen sollen oder nicht.

Bei vielen Eltern von fünf- bis elfjährigen Kindern herrscht Verwirrung und Unsicherheit: sollen sie ihre Kinder jetzt gegen Corona impfen lassen oder nicht? Die EMA hat die Zulassung eines Impfstoffs für Kinder dieser Altersgruppe empfohlen, die STIKO hat für gesunde Kinder vorerst keine Impfempfehlung ausgesprochen. Eltern fragen sich, was ist für ihre Kinder das geringere Übel: die Impfung oder eine Infektion mit Corona? - und fühlen sich bei ihrer Entscheidung von den Experten alleine gelassen. Kinder gegen Corona impfen oder nicht? Viele Eltern sind verunsichert Bernadette hat sich die Entscheidung ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!