Thundorf

Kindergarten Thundorf: Neuer Vorstand und neues Haus für die Fahrzeuge

Nach dem Rücktritt des Vorstands des Kindergartenvereins "St. Michael" Thundorf im Oktober des vergangenen Jahres, geriet der Verein in eine Führungskrise.
Neues Fahrzeughaus des Thundorfer Kindergartens. Foto: Philipp Bauernschubert       -  Neues Fahrzeughaus des Thundorfer Kindergartens. Foto: Philipp Bauernschubert
| Neues Fahrzeughaus des Thundorfer Kindergartens. Foto: Philipp Bauernschubert

Nachdem der Vorstands des Kindergartenvereins "St. Michael" Thundorf im Oktober des vergangenen Jahres zurückgetreten war, geriet der Verein in eine Führungskrise. Schon nach wenigen Wochen musste erneut gewählt werden. In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung einigten sich die Mitglieder mehrheitlich darauf, dass der Verein künftig mit einem Team von sieben Personen (aktuell sechs) geführt werden soll. Dem Gremium gehören Nicole Diem, Bettina Seufert, Lena Saal-Bauernschubert, Mark Kitzinger (alle Thundorf ); Katja Wirsing (Theinfeld) und Anke Schneider ( Seubrigshausen ) an.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung