Münnerstadt

MP+Münnerstadt: Kirchplatz mutiert zum Parkplatz

Immer häufiger wird der Münnerstädter Kirchplatz mit Autos zugeparkt. Vor allem der Kirchenverwaltung ist das ein Dorn im Auge.
Der Kirchplatz wird zunehmend als Parkplatz genutzt. Foto: Heike Beudert       -  Der Kirchplatz wird zunehmend als Parkplatz genutzt. Foto: Heike Beudert
| Der Kirchplatz wird zunehmend als Parkplatz genutzt. Foto: Heike Beudert

MünnerstadtDer Münnerstädter Kirchplatz ist ein idyllisches Fleckchen im Herzen der Stadt. Eingebettet zwischen Fachwerk und Grünstreifen thront die mächtige Stadtpfarrkirche in seiner Mitte. Doch parkende Autos beeinträchtigen zunehmend die städtebauliche Optik. Das Gelände um die Kirche herum entwickelt sich seit einigen Monaten immer mehr zum öffentlichen Parkplatz . Der Kirchenverwaltung ist das ein Dorn im Auge. Gerade ist man auf der Suche, was man dagegen unternehmen kann.

Weiterlesen mit MP+