Bad Kissingen

Kissingens Rosengarten als Kulisse für Kur-Komödie

Kabarettist Martin Rassau zeigt aktuell in Fürth sein neues Programm "Lou mer mei Rouh". Das Stück über zwei Herren auf Reha spielt in Bad Kissingen.
Martin Rassau (links) und Bernhard Ottinger philosophieren vor der Kulisse des Rosengartens über ihre Kurprobleme.  Friedrich Bölian
Martin Rassau (links) und Bernhard Ottinger philosophieren vor der Kulisse des Rosengartens über ihre Kurprobleme. Friedrich Bölian
Wenn der fränkische "Waltraud und Mariechen"-Kabarettist und Theater-Unternehmer Martin Rassau beschließt, eine Komödie über das Leben auf Kur zu machen - wo könnte die wohl spielen? Auf die Frage gibt es eine einfache Antwort: "Sie spielt in Bad Kissingen ", sagt der 52-Jährige. "Lou mer mei Rouh", heißt das Stück, das am Dienstag in Fürth Premiere gefeiert hat und dort noch bis Sonntag, 17. März, zu sehen ist.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen