Hammelburg

Konzert mit vielen Höhepunkten

Für Begeisterung sorgte das Weihnachtskonzert am Frobenius-Gymnasium. Bei einem abwechslungsreichen Programm zeigten rund 180 Schüler ihr Können.
Stimmgewaltig: Der Schulchor der Klassen 7 bis 12.  Foto: Doris Bauer       -  Stimmgewaltig: Der Schulchor der Klassen 7 bis 12.  Foto: Doris Bauer
| Stimmgewaltig: Der Schulchor der Klassen 7 bis 12. Foto: Doris Bauer

Viele Zuhörer durften sich über ein besonderes musikalisches Vorweihnachtsgeschenk freuen. Das Frobenius-Gymnasium lud zum Weihnachtskonzert ein. Mit rund 180 Schülern, unter der Gesamtleitung von Ute Strehler und Andreas Strehler, wurde eindrucksvoll dargestellt, welche große Bandbreite an Weihnachtsstücken in verschiedenen Musikrichtungen möglich ist.Einen gekonnt beschwingten Einstieg in den stimmungsvollen Abend gestaltete die Oberstufen-Bigband mit "Carol of the Bells". Spritzige Improvisations-Elemente werteten das Stück auf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!