Bad Kissingen

Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw wurde am Klaushof ein Motorradfahrer am Freitagnachmittag schwer verletzt.
Schwere Verletzungen erlitt der Fahrer dieses Motorrads in der Nähe des Klaushofs.  Foto: Harald Albert
Schwere Verletzungen erlitt der Fahrer dieses Motorrads in der Nähe des Klaushofs. Foto: Harald Albert
Am Freitagnachmittag, kurz nach 16 Uhr, kam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem 30-jährigen Motorradfahrer und einem 29-jährigen Pkw-Fahrer auf der Staatsstraße im Bereich Klaushof. Der Kradfahrer war mit seiner Honda CBR 900 RR von der B286 kommend in Richtung Bad Kissingen unterwegs. Als er den Klaushof passiert hatte, kam er auf Höhe der Einmündung zum Ludwigsturm in einer Linkskurve wohl auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem entgegenkommenden Opel Corsa zusammen. Dabei zog sich der Krad-Lenker schwere Verletzungen zu.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen