Oberleichtersbach

Kräutersegnung an der Oberleichtersbacher Marienkapelle

Eine feierliche Kräutersegnung wurde an der Marienkapelle in der Oberleichtersbacher Waldabteilung "Lauberts" zelebriert.
Pfarrer i. R. Gerhard Götz zelebrierte die Festmesse  an der Marienkapelle in der Oberleichtersbacher Waldabteilung "Lauberts". Foto: Irene Kirchner
Pfarrer i. R. Gerhard Götz zelebrierte die Festmesse an der Marienkapelle in der Oberleichtersbacher Waldabteilung "Lauberts". Foto: Irene Kirchner
Am Hochfest Mariä Himmelfahrt wurde zu einem Festgottesdienst in einer besonders geeigneten Waldlichtung, vor der Marienkapelle in der Waldabteilung "Lauberts", eingeladen. Bei angenehmen Temperaturen fanden sich sehr viele Gottesdienstbesucher am Vormittag dort ein. Pfarrer i. R. Gerhard Götz zelebrierte die Festmesse; musikalisch wurde sie umrahmt von der Musikkapelle Modlos. Sinn und Zweck der Würz- beziehungsweise Kräutersegnung Während der Eucharistiefeier segnete Pfarrer Götz die tags zuvor von Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereines Oberleichtersbach gefertigten circa 120 Würzbüscheln.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen