Bad Kissingen

Kreis Bad Kissingen: Rathäuser bereiten sich auf Wahlen vor

300 Wahlhelfer haben am 14. Oktober in den Wahllokalen in der Großen Kreisstadt Dienst. Briefwahlunterlagen sind ab sofort verfügbar.
Tanja Schottdorf und Björn Denner vom Bad Kissinger Wahlamt mit Mustern für die Stimmzettel für die Landtags- und Bezirkstagswahl. Foto: Benedikt Borst.
Tanja Schottdorf und Björn Denner vom Bad Kissinger Wahlamt mit Mustern für die Stimmzettel für die Landtags- und Bezirkstagswahl. Foto: Benedikt Borst.
Die bevorstehende Landtags- und Bezirkstagswahl hält Björn Denner und Tanja Schottdorf auf Trab. Sie organisieren die Abstimmungen in der Großen Kreisstadt und sind verantwortlich dafür, das rund 17 700 Wahlberechtigte am 14. Oktober ihre Stimme abgeben können. Schottdorf ist die Chefin des Bad Kissinger Bürgerbüros , Denner leitet im Rathaus die übergeordnete Abteilung zentrale Dienste. Schon zu Beginn des Jahres haben sie mit den Vorbereitungen begonnen, zum Beispiel um Räume für die 15 Urnenwahllokale und 13 Briefwahllokale zu reservieren.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen