Bad Kissingen

Sinnlose Zerstörungswut in Bad Kissingen: Tonfiguren Kopf und Bein abgeschlagen - Künstlerin ist entsetzt

Zwei tönerne Figuren von Hilde Würtheim sind in Bad Kissingen von Randalierern sinnlos zerstört worden. Die Künstlerin ist entsetzt - dennoch will sie weitermachen.
Die Würzburger Bildhauerin Hilde Würtheim hält den Kopf ihrer 'Geigerin'.       -  Die Würzburger Bildhauerin Hilde Würtheim hält den Kopf ihrer 'Geigerin'.
| Die Würzburger Bildhauerin Hilde Würtheim hält den Kopf ihrer "Geigerin".

Noch unbekannte Randalierer zerstörten in der Nacht zum Samstag direkt vor dem Regentenbau und im Kurgarten zwei tönerne Figuren der Würzburger Bildhauerin Hilde Würtheim. Die erst Anfang Mai eröffnete Ausstellung "Die Menschen" mit insgesamt 27 lebensgroßen Skulpturen im Kurgarten , Rosengarten und Luitpoldpark wird voraussichtlich noch bis November laufen. Hinweise auf die oder den Täter nimmt die Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefonnummer 0971/714 90 entgegen.

Weiterlesen mit
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat