Hammelburg

Kunstaktion zum Hammelburger Stadtjubiläum

Anlässlich der 1300-Jahrfeier der Stadt ist eine außergewöhnliche Kunstaktion angelaufen. Sie befasst sich mit einem für Hammelburg typischen Thema. Die ersten Einsendungen sind bereits da.
Karin Wengerter zeigt die ersten Beispielkarten. Roland Halbritter hat sie gestaltet.Foto: Arkadius Guzy
Karin Wengerter zeigt die ersten Beispielkarten. Roland Halbritter hat sie gestaltet.Foto: Arkadius Guzy
Ein Bocksbeutel: "Was zum Teufel ist das?" Roland Halbritter erreichen wöchentlich per Postkarte Assoziationen zu der Flaschenform. Die Einsendungen sind Teil einer Kunstaktion. Mit ihr entsteht für das Stadtjubiläum im kommenden Jahr auf ungewöhnlichem Wege eine Ausstellung.Künstler und alle, die sich berufen fühlen, können Halbritter Karten schicken, die sich als Motiv mit dem Thema Bocksbeutel befassen. Es gibt keine Einschränkungen für die eigene Kreativität. Die einzige Bedingung ist, dass die Werke als Postsendung bei Halbritter landen müssen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen