Bad Kissingen

Landkreis Bad Kissingen: Schwere Zeiten für die Reisebranche

Die Corona-Pandemie lässt keinen Geschäftszweig unberührt. In Bad Kissingen muss ein Reisebüro wegen des Virus schließen. Wie geht es in der Branche weiter?
Der Bustourismus im Landkreis Bad Kissingen hat es derzeit schwer. Foto: Archiv: Sigismund von Dobschütz       -  Der Bustourismus im Landkreis Bad Kissingen hat es derzeit schwer. Foto: Archiv: Sigismund von Dobschütz
Der Bustourismus im Landkreis Bad Kissingen hat es derzeit schwer. Foto: Archiv: Sigismund von Dobschütz
Sommerzeit ist Urlaubszeit - das gilt heuer nur bedingt. Mit dem Reisebus an die Adriaküste fahren ist heuer nicht selbstverständlich. Ursache ist das Coronavirus. Für die Reisebüros und Fahrtenanbieter ist die Pandemie vor allem eins: Gefährlich für die Existenz. Ein Bad Kissinger Unternehmen dieser Branche hat sich wegen der Umstände dazu entschlossen, sein Reisebüro zu schließen. Corona-Pandemie sorgt für Probleme in der Reisebranche Der Inhaber verwies gegenüber der Redaktion auf die Homepage seines Reisebüros .