LKR Bad Kissingen

Landkreis Bad Kissingen: Seniorenheime im Krisenmodus

Die Corona-Fälle im Seniorenheim Kramerswiesen rufen auch in anderen Einrichtungen Bestürzung hervor. Die Sicherheitsvorkehrungen sind hoch, die Lage weitgehend ruhig. Dass Schutzkleidung knapp wird, ist derzeit noch kein Thema.
Die Corona-Fälle im Seniorenheim Kramerswiesen in Oerlenbach haben auch in anderen Einrichtungen im Landkreis Bad Kissingen für Bestürzung gesorgt. Foto: Peter Rauch       -  Die Corona-Fälle im Seniorenheim Kramerswiesen in Oerlenbach haben auch in anderen Einrichtungen im Landkreis Bad Kissingen für Bestürzung gesorgt. Foto: Peter Rauch
Die Corona-Fälle im Seniorenheim Kramerswiesen in Oerlenbach haben auch in anderen Einrichtungen im Landkreis Bad Kissingen für Bestürzung gesorgt. Foto: Peter Rauch
Der Schock war groß, als bestätigt wurde, dass es die ersten Coronafälle in einem Seniorenheim im Landkreis Bad Kissingen gibt. In dem Oerlenbacher Seniorenheim Kramerswiesen wurden 20 Bewohner und elf Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet. Eine 85-jährige Infizierte mit mehreren Vorerkrankungen war Anfang der Woche in einer Klinik gestorben. "Es ist eine extrem belastende Situation für Bewohner und Mitarbeiter", sagt Volker Göbel, Mitglied der Geschäftsleitung für die Altenpflege beim Diakonischen Werk Schweinfurt.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?