Bad Kissingen

Landkreis Bad Kissingen testet Elektroauto

Der Landkreis Bad Kissingen nimmt die nachhaltige Mobilität genau unter die Lupe. Dazu stellt das Bayernwerk ein Elektrofahrzeug drei Monate zur Verfügung.
Sie freuen sich auf das Elektro-Testfahrzeug (von links): Landrat Thomas Bold, Katharina Edelmann (Landkreis-Konversionsmanagement), Christine Pfaff (Kommunalbetreuerin, Bayernwerk Netz GmbH), Günter Jira (Kommunalbetreuer Bayernwerk Netz GmbH), Alfred Gerlach (Landkreis-Fuhrparkverwaltung) und Jürgen Metz (Leiter Kreisentwicklung). Foto: Lena Pfister
Sie freuen sich auf das Elektro-Testfahrzeug (von links): Landrat Thomas Bold, Katharina Edelmann (Landkreis-Konversionsmanagement), Christine Pfaff (Kommunalbetreuerin, Bayernwerk Netz GmbH), Günter Jira (Kommunalbetreuer Bayernwerk Netz GmbH), ...
Wie alltagstauglich Elektroautos sind, wird das Landratsamt in Bad Kissingen jetzt testen. Die Bayernwerk Netz GmbH ( Bayernwerk ) stellt dem Landkreis seit 5. Juni für drei Monate ein Fahrzeug mit elektrischem Antrieb zur Verfügung, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes. "E-Fahrzeuge sind ein wichtiges Modul für das Gelingen der Energiewende und inzwischen so ausgereift, dass man auch auf dem Land über längere Strecken prima damit zurechtkommt", sagt Günter Jira, Kommunalbeauftragter des Bayernwerks.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen