Langendorf

Langendorfs Gartler freuen sich über aktiven Nachwuchs

Der Gartenbauverein Langendorf kümmert sich seit über 40 Jahren um das Ortsbild. Bei der Jahreshauptversammlung wurden zahlreiche Mitglieder für ihre Treue ausgezeichnet.
Geldspenden für die neue Kindergruppe des Gartenbauvereins Langendorf überreichten  Tamara Och (links) und der Kreisverbandsvorsitzende der Gartenbauvereine, Markus Stockmann (rechts), an den 2. Vorsitzenden des Gartenbauvereins Langendorf, Christoph Hengst, Tanja Schuhmann
Geldspenden für die neue Kindergruppe des Gartenbauvereins Langendorf überreichten Tamara Och (links) und der Kreisverbandsvorsitzende der Gartenbauvereine, Markus Stockmann (rechts), an den 2.
Begonnen hat alles vor über 40 Jahren, erzählte Rudi Schlee, einer der Ehrenvorstände des Langendorfer Gartenbauvereins, bei der Jahreshauptversammlung. Die Gründung des Vereins im Jahr 1978 sei zurückzuführen auf damalige Probleme mit dem Wasserwirtschaftsamt wegen der Einzäunung der Gärten an der Saale , erzählte er, bevor der Kreisverbandsvorsitzende der Gartenbauvereine, Markus Stockmann, die Goldene Nadel und Urkunde für ihre 40-jährige Vereinsmitgliedschaft an die Gründungsmitglieder verlieh.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen