BURKARDROTH

Lebensmittel für Kissinger Tafel

400 Euro wurden beim Weihnachtsbauernmarkt in Burkardroth für die Kissinger Tafel gesammelt
Foto: FOTO Bauernmarktverein | 400 Euro wurden beim Weihnachtsbauernmarkt in Burkardroth für die Kissinger Tafel gesammelt

(si) 400 Euro wurden beim Weihnachtsbauernmarkt in Burkardroth für die Kissinger Tafel gesammelt. Der Bauernmarktverein hatte die Kunden zu einer Spende aufgerufen, um damit Lebensmittel für die Kissinger Tafel spenden zu können. Zusammen mit den offenen Herzen und den offenen Geldbeuteln der Marktkunden seien dann am 4. Adventssonntag über 400 Euro zusammengekommen, heißt es in der Pressemitteilung des Bauernmarktvereins.

Mit einem großen Dankeschön nahmen Angela Kahle und Ursula Bürger, zwei unermüdliche Helferinnen der Kissinger Tafel, die Spende von Hans Pfülb und Bernhard Härterich vom Bauernmarktverein entgegen: frisches Bauernbrot, deftige Hausmacherwurst, frisches Gemüse und Kartoffel, rotbackige Äpfel, feines Forellenfilet, Apfelsaft und goldig schimmernden Honig.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!