Ramsthal

Lichterprozession zum Abschluss

Gläubige aus Ramsthal pilgerten nach Dettelbach und zurück.
Mit Kerzen und Wallfahrtsbild wurde die Wallfahrer bei der Rückkehr in Ramsthal eingeholt. nAndreas Lomb
Mit Kerzen und Wallfahrtsbild wurde die Wallfahrer bei der Rückkehr in Ramsthal eingeholt. nAndreas Lomb
Die Ramsthaler Wallfahrer sind von ihrer dreitägigen Wallfahrt nach Dettelbach zurück und wurden mit einer großen Lichterprozession eingeholt. Angehörige und Freunde begrüßten die durch die extreme Hitze in diesem Jahr strapazierten Wallfahrer mit einem Blumenstrauß und begleiteten sie dann in die Kirche. Die Hauptstraße war dazu mit Lichtern und Blumen geschmückt. Dies war der emotionale Höhepunkt für die über siebzig Teilnehmer an der Wallfahrt, die sich zwei Tage vorher auf den Weg nach zur Wallfahrtskirche Maria im Sand in Dettelbach gemacht hatten und rund 100 Kilometer zurückgelegt haben.