Schondra

Lisa Pfülb und Mario Gerlach ausgezeichnet

Mit besten Noten haben die zwei jungen Ortsbürger ihre beruflichen Ausbildungen beendet.
Mit einer Urkunde und einem Präsent würdigte die Marktgemeinde beim Neujahrsempfang die Leistungen von Lisa Pfülb und Mario Gerlach. Es gratulierten Bürgermeister Bernold Martin (rechts) und Pfarrer Armin Haas (links).  Foto: Oswald Türbl       -  Mit einer Urkunde und einem Präsent würdigte die Marktgemeinde beim Neujahrsempfang die Leistungen von Lisa Pfülb und Mario Gerlach. Es gratulierten Bürgermeister Bernold Martin (rechts) und Pfarrer Armin Haas (links).  Foto: Oswald Türbl
Mit einer Urkunde und einem Präsent würdigte die Marktgemeinde beim Neujahrsempfang die Leistungen von Lisa Pfülb und Mario Gerlach. Es gratulierten Bürgermeister Bernold Martin (rechts) und Pfarrer Armin Haas (links). Foto: Oswald Türbl

Traditionell eröffneten die Sternsinger aus Einraffshof mit ihren Liedern und Gedichten den Neujahrsempfang im Pfarrheim, zu dem in diesem Jahr die Pfarrgemeinde eingeladen hatte. Pfarrer Armin Haas ging in seiner Ansprache auf die anstehenden Veränderungen in der Seelsorgestruktur des Altlandkreises ein.

Er würdigte das gute Einvernehmen zwischen der Kirchengemeinde und der politischen Gemeinde, das sich auch in der gemeinsamen Umsetzung der Generalsanierung des Kindergartens gezeigt habe.

Zum Wohl der Allgemeinheit

Bürgermeister Bernold Martin nutzte die Gelegenheit zu einem kurzen Jahresrückblick und gab einen Ausblick auf das Jahr 2020. Beide dankten den zahlreichen Vertretern der Vereine und den in Kirche und Kommune ehrenamtlich Tätigen für ihr Engagement zum Wohle der Allgemeinheit.

Besondere berufliche Leistung

Anschließend zeichnete der Bürgermeister zwei junge Ortsbürger für besondere berufliche Leistungen aus. Lisa Pfülb aus Einraffshof schloss 2015 ihre Ausbildung zur Notarfachangestellten mit der Prüfungsnote 1,35 und dem 1.Platz in Bayern ab. Anschließend hat sie die Ausbildung zur Inspektorin im Notardienst absolviert und nun mit der Gesamtprüfungsnote 1,5 abgeschlossen und bayernweit wiederum den 1.Platz belegt.

Mario Gerlach aus Schönderling hat nach Lehr- und Berufspraxis als Maler und Lackierer eine Ausbildung als Industriemechaniker absolviert und die Fachschule für Technik Ferdinand Braun in Fulda mit einem Notendurchschnitt von 1,2 abgeschlossen. Von der IHK Fulda wurde er für diese Leistung als Prädikatsprüfling ausgezeichnet. bto

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schondra
  • Bernold Martin
  • Beruf und Karriere
  • Berufspraxis
  • Ferdinand Braun
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • Kirchengemeinden
  • Pfarrer und Pastoren
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!