Bad Kissingen

Lustspiel vor historischer Kulisse

Das "Ritanswieser Burgtheater" zeigt den Hans-Sachs-Klassiker "Der tote Mann" auf der Rathausbühne .
Das Alte Rathaus von Reiterswiesen als Theaterkulisse: In dieser Szene sind (von links) Günther Vogel, Eleonore Richler, Ingeborg Willerding, Andreas Richler, Ruth Stenzl, Bernhard Thomas und Veronika Richler zu sehen.  Foto: Werner Vogel
Das Alte Rathaus von Reiterswiesen als Theaterkulisse: In dieser Szene sind (von links) Günther Vogel, Eleonore Richler, Ingeborg Willerding, Andreas Richler, Ruth Stenzl, Bernhard Thomas und Veronika Richler zu sehen. Foto: Werner Vogel
Beim Dorffest des Heimatvereins am Vatertag , Donnerstag, 30. Mai, bringt das "Ritanswieser Burgtheater " den Hans-Sachs-Klassiker "Der tote Mann" auf die Rathausbühne Unter den Linden im idyllischen Rathausgarten am Dorfplatz in Reiterswiesen lässt sich's gut feiern. Alle zwei Jahre rückt der Heimatverein Botenlauben das Alte Rathaus von 1703 in den Mittelpunkt seines Dorffestes. Als Tipp für den Vatertag bietet der Botenlaubenverein nicht nur willkommene Einkehr nach dem Ausflug oder der Radtour, sondern ein vielfältiges Programm jenseits von Bratwurst und Bier.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen