Rannungen

Malteser liefern warmes Essen nach Rannungen

Rannungen liegt für die Anbieter für warmes Essen zu weit abseits. Aber die Malteser übernehmen jetzt.
Ein warmes Essen am Tag sollte der Mensch zu sich nehmen. Doch mit zunehmendem Alter fällt das Kochen immer schwerer. Nathalie Langer
Ein warmes Essen am Tag sollte der Mensch zu sich nehmen. Doch mit zunehmendem Alter fällt das Kochen immer schwerer. Nathalie Langer
Für die meisten Menschen ist ein warmes Mittagessen am Tag selbstverständlich. Doch was, wenn wir nicht mehr selbst kochen können, nahe Angehörigen nicht mehr leben oder zu weit weg wohnen? Brot, Müsli, Obst und Gemüse füllen den Magen natürlich auch. Doch eine warme Mahlzeit am Tag sollte der Mensch schon zu sich nehmen. Dafür hat sich das Quartiersmanagement von Rannungen eingesetzt."Als Grenzgemeinde des Landkreises Bad Kissingen zum Landkreis Schweinfurt rechnet es sich zum Beispiel bei der Lieferung von warmem Mittagessen für die meisten Anbieter aus dem Heimatlandkreis aufgrund der Randlage nicht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen