Singenrain

Markt Schondra: Ferien auf dem Spielplatz

In Schondra sind die Spielgeräte auf dem gemeindlichen Spielplatz in die Jahre gekommen. Neue Spielgeräte sind bereits bestellt. Drei weitere Spielplätze in den Ortsteilen Singenrain und Schönderling sind hingegen jung genug, damit die Kinder gut spielen können.
In Singenrain trifft sich die Dorfjugend zum Spielen am Oberdorf. Foto: Julia Raab
In Singenrain trifft sich die Dorfjugend zum Spielen am Oberdorf. Foto: Julia Raab
Gerade in der Ferienzeit brauchen die Kinder eine Beschäftigung. Nach der Lernzeit, dem langem Sitzen in der Schule oder Zuhause vor dem Fernseher brauchen sie die Bewegung als Ausgleich. Denn frische Luft und und kreatives Spiel fördert die geistige Entwicklung. Auf dem Land gibt es zum Glück noch viele Möglichkeiten, um die körperliche Bewegung in den Alltag zu integrieren. Neben der Natur sind Spielplätze Treffpunkte für Kinder, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen