Bad Kissingen

Martin Frank begeistert das Publikum in Bad Kissingen

"Einer für alle - Alle für keinen!" lautet der Titel des Programms, das Martin Frank auf der Bühne mit gesundem Selbstbewusstsein präsentierte. Sein Humor ist schmerzfrei, aber nicht ohne Tiefgang.
Martin Frank im Max-Littmann-Saal von Bad Kissingen. Klaus Werner       -  Martin Frank im Max-Littmann-Saal von Bad Kissingen. Klaus Werner
| Martin Frank im Max-Littmann-Saal von Bad Kissingen. Klaus Werner

Mit Martin Frank eröffnete ein amüsanter Geschichtenerzähler den Bad Kissinger Kabarettherbst, der die knapp 200 Gäste im Max-Littmann-Saal mit seinem skurrilen Blick auf Alltagsszenarien begeisterte. Dabei verstand er es meisterlich, unser teils seltsames Verhalten während der Corona-Pandemie einfließen zu lassen, ohne dabei oberlehrerhaft den Zeigefinger zu erheben.In der Nähe Passaus geboren, auf einem Bauernhof aufgewachsen und schon früh der künstlerisch-musischen Richtung verfallen - der 28-jährige Niederbayer vereint Gegensätze in sich, die ihn entweder zum witzigen Stammtischler in einem Gasthaus in ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!