Maßbach

Maßbach will mehr Barrierefreiheit

Ein Stadtplanungsbüro aus Veitshöchheim soll ein Konzept erstellen, im Vordergrund stehen Hofeinfahrten und Bordsteine.
Mit einem Ortstermin in der Rathausstraße in Weichtungen begann die jüngste  Sitzung des Maßbacher Marktgemeinderates. Links im Vordergrund  Bürgermeister Matthias Klement und Bauhofleiter Wolfgang Brust. Dieter Britz
Mit einem Ortstermin in der Rathausstraße in Weichtungen begann die jüngste Sitzung des Maßbacher Marktgemeinderates. Links im Vordergrund Bürgermeister Matthias Klement und Bauhofleiter Wolfgang Brust. Dieter Britz
Mit einer Ortsbesichtigung in Weichtungen begann die jüngste Sitzung des Marktgemeinderates. Eine Familie in der Rathausstraße will ihre Hoffläche ausbauen. Innerhalb dieser Fläche liegt allerdings eine Gemeindefläche, die als Zufahrt zu einem anderen privaten Grundstück dient. Die Familie hat nun angeboten, auch diese Fläche mit auszubauen, die Materialkosten sollen anteilig vom Markt Maßbach übernommen werden. Außerdem möchte die Familie die Fläche vor ihrer Garage, auf der ebenfalls die Wegfläche der Gemeinde liegt, ausbauen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen